http://krisztaline.com/749-thickbox_default/anthracite-and-ivory-halskette.jpg Vergrößern

Anthracite and Ivory Halskette

40,00 €

A00009

1 verfügbares Teil

Süßwasser Zuchtperlen

Salz- und Süßwasserperlen werden heutzutage meistens in Perlenfarmen gezüchtet und brauchen je nach Größe 6 Monate bis mehrere Jahre um in der Muschel heranzureifen.

Die bekanntesten und begehrtesten Salzwasserperlen sind die Tahitiperlen und die Südseeperlen, da diese besonders schöne Lichtreflexionen haben. Die meisten, heute erhältlichen Perlen sind jedoch Süßwasser-Zuchtperlen.



Die Halskette


Einzigartige Halskette mit Süßwasserperlen, Hämatit Perlen, versilberten Karabinerverschluss und Regulierung Kette.

Farbe: Weiß mit
rosa Perle schimmert, elfenbeinweiss, anthrazitgrau, dunkles Silber metallic
Material: Perlen, Hämatit-und Glasperlen
Perlen Oberfläche: Glatt mit Wachstumseigenschaften
Halskette Länge: 48 + 6 cm
Kugelchen Breite: ca. 2,4 cm


Pflege

Perlen sind Naturprodukte. Daher ist ihre Oberfläche weich und sehr empfindlich. Durch die Berührung mit Edelsteinen und Metallen können Sie leicht verkratzen. Bewahren Sie daher Ihren Perlenschmuck getrennt von Ihrem übrigen Schmuck auf; am besten einzeln in Seidentaschen oder Beuteln aus weichem Material oder hüllen Sie sie in Stofftücher ein. Benutzen Sie zur Aufbewahrung kein Leder, da die Gerbsäure dem Lüster schaden kann.

Setzen Sie Ihren Perlenschmuck nicht zu starkem Sonnenlicht aus und verzichten Sie auch beim Sonnenbad auf Ihre Perlen. Schweiß und Sonnencreme greifen die Oberfläche von Perlen an. Sonneneinstrahlung oder die Aufbewahrung in der Nähe eines Heizkörpers bewirken ein Austrocknen der äußeren Perlschichten, da die Perlsubstanz etwas Wasser enthält.

Tragen Sie Ihren Perlenschmuck nicht während des täglichen Duschens oder Badens. Dies gilt ebenso für ein Bad im Meer oder in einem Schwimmbad.
Auch mit Kosmetika sollte man vorsichtig umgehen.





No customer comments for the moment.

17 andere Produkte der gleichen Kategorie: